• Wir sind Exclusive Partner der
ZUM BLOG

Nouvelle Com

Klönschnack-Ecke

TK-Modernisierung der Stadtverwaltung Dietenheim

  • Dezember 4, 2019
150 150 Lutz Möller

Im Zuge von Modernisierungsmaßnahmen stand die Stadtverwaltung Dietenheim vor der Aufgabe, die in die Jahre gekommende ISDN-Telefonie durch eine zeitgemäße Lösung zu ersetzen.

Zusammen mit der Nouvelle Com wurde ein Plan für die Einführung von VoIP-Produkten und einer cloudbasierten TK-Lösung erarbeitet. Wir haben im Nachgang mit Herrn Jüdke gesprochen. Er ist Administrator der Stadt Dietenheim und hat den gesamten Prozess von der Planung bis zum Abschluß begleitet.

Dietenheim ist eine Stadt am südöstlichen Rand des Alb-Donau-Kreises in Baden-Württemberg.

Herr Jüdke, was waren Ihre größten Sorgen bei einer TK-Umstellung diesen Ausmaßes?

„Ich gebe offen zu, wir hatten Bedenken bei einer Umstellung solcher Ausmaße. Weg von einer eigenen Telefonanlage, weg von klassischer und verlässlicher ISDN-Technik zu einer neuen, unbekannten und eher schon negativ erlebten, Technologie: VoIP und TK-Anlage in der Cloud.

Wie beurteilen Sie die technische Umsetzung?

Weder die Portierung unserer Rufnummern von der Telekom zu Plusnet, noch der Einsatz der Software am PC (und das ist erwähnenswert, wer unser komplexes Verwaltungsnetz kennt) und vor allem auch nicht die Anbindung der Telefoniegeräte stellten ein größeres Hindernis dar.

Es hätte eigentlich eine gewaltige Herausforderung werden müssen bei diesem Paradigmenwechsel (ISDN -> VoIP, eigene Anlage -> Cloud-Anlage, Western-Kabel zu PoE-LAN-Kabeln, …), aber es blieb bei einer unaufgeregten und zielgerichteten Lösung dieser Aufgabe und das vor allem erfolgreich!

Entsprach die Betreuung vor, während und nach der Umsetzung Ihren Vorstellungen?

Die Nouvelle Com mit unserer Ansprechpartnerin Frau Goldenbogen gaben uns den Einstieg in diese völlig ungewisse Partnerschaft und führten uns an der Hand, gaben uns Sicherheit und beantworteten unsere schier endlosen Fragen geduldig. Die anschließende ausgiebige Teststellung hat uns dann endgültig überzeugt.

Auf dem Weg in der Findungsphase, aber auch während der Teststellung und vor allem vor und jetzt nach der Umstellung, ist der Kundensupport der Nouvelle Com unsere allerwichtigste Anlaufstelle geworden, da natürlich noch einige Kleinigkeiten und Fragen aufgetaucht sind. Viele Namen der stets freundlichen Herren sind mir bereits bekannt und ich freue mich stets über konstruktive und effektive Hilfestellung! Vielen Dank an alle in diesem hervorragenden Team!

Sehr erfreulich war auch die kurze Wartezeit in der Hotline wenn man anruft und die gute Verständlichkeit und Problemlösungskompetenz, was keinesfalls in Hotlines Standard und selbstverständlich ist (und das sage ich als IT’ler der Stadt Dietenheim, der mit zahlreichen Hotlines zu tun hat).

Gab es Schulungen / Einweisungen für Hard- und Software?

Die Admin-Einweisung durch Herrn Steinbach war erfrischend kurzweilig und für uns Techniker erfreulich auf den Punkt gebracht. Wir danken für die freundliche und äußerst hilfreiche Einweisung in der wir auch gesehen haben, was uns noch alles an Optionen (z.B. Fax am Arbeitsplatz, VoIP als App, …) offen stehen.

Vielen Dank Herr Jüdke, dass Sie sich die Zeit für das ausführliche Resümee genommen haben!

Sie sehen, wir leben nicht den alten schwäbischen Satz „nicht geschimpft ist gelobt genug“ und freuen uns auf ein weiterhin gute Zusammenarbeit.